Datenschutzrichtlinie

Informationspflicht nach Art. 13/14 DSGVO

Gerne informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Identität des Verantwortlichen:
Firmenname: Bernadette Fritzenwallner
Anschrift: Viehhofstrasse 20, 5603 Kleinarl
Telefon: +0043 664 3823823
E-Mail: office@ledergwand.at

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:
Ihre Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Erstellung eines maßgefertigten Kleidungsstückes oder anderen Anfertigungen aus meinem Betrieb.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 Buchstaben b, c DSGVO Darüber hinaus ist die Datenverarbeitung nach Art. 1 Buchstabe f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich.

Datenkategorien und Datenherkunft:
Wir verarbeiten nachfolgende Kriterien von Daten: Basisdaten (Name,  wie das Endprodukt aussehen soll, Maße und Körpermaße), Kommunikationsdaten (Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer), Vertragsdaten, Zahlungsinformationen, Bankdaten und Ähnliches.

Die Daten aus den genannten Datenkategorien wurden uns vom Kunden persönlich übermittelt.

Empfänger:
Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit werden wir Ihre Daten ggf. weitergeben an Banken, Drittschuldner, Gerichte, Behörden, Rechtsanwälte, Finanzämter, Versandunternehmen und ähnlichen Institutionen.

Rechte der betroffenen Personen:
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 15 Abs. 2 Buchstabe c in Verbindung mit Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO beruht.

Dauer der Speicherung:
Nach Erfüllung unserer Tätigkeiten prüfen wir nach den vorgegebenen gesetzlichen Fristen (z. Bsp. Rechnungen 7 Jahre), ob wir die Daten noch benötigen und somit die Löschung gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegensteht.

Zusätzliche Information über Bestellungen und Versand:
Diese Kontaktdaten (Name, Addresse) werden an das beauftragte Versandunternehmen weitergegeben. Sie können bei Versand folgendermaßen bezahlen: Vorauskasse

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Geschäftsstelle der Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3
A- 1010 Wien