Über mich

Mein Name ist Bernadette Fritzenwallner und ich bin am 12. September 1991 in Schwarzach im Pongau geboren.

Aufgewachsen bin ich, mit meiner Schwester und meinen zwei Brüdern, am 1727 erbautem, elterlichen Bauernhof (Viehhofgut) in Kleinarl.

Nach der Pflichtschule absolvierte ich die 3 – jährige ländliche Fachschule in Bruck an der Glocknerstraße, wo ich auch die Liebe zur Handarbeit entdeckte.

Anschließend absolvierte ich den einjährigen Lehrgang für die Berufsreifeprüfung im WIFI – Salzburg und begann danach mit meiner Lehre als Säcklerin in unserer schönen Landeshauptstadt Salzburg.

In dieser Zeit fand ich immer mehr die Liebe zum Leder und zu diesem äußerst seltenen handwerklichen Beruf. Mich fasziniert immer mehr die Reparatur uralter Lederbekleidung, die oft verschiedenste Handstickereien und Verarbeitungen durch unterschiedliche Säcklerarbeit aufweist. Nach meinem sehr erfolgreichem Lehrabschluss entschloss ich mich, die Meisterprüfung abzulegen. Und mit viel Geduld, Ehrgeiz und Fleiß kam ich dem Wunsch, in die Selbstständigkeit – dieses Handwerkes immer ein Stück näher.

Ich fühle mich wohl in meiner Heimat und bin dankbar dafür, dass ich in diesem Paradies inmitten der Bergwelt leben darf.

… mit einer  Geschichte in die Vergangenheit und einem Blick in die Zukunft – Viehhofgut 1727